Waffensachkunde

Lehrgang im Umgang mit Waffen und Munition für Sportschützen (§7 WaffG)

Sportschützen Waffensachkunde gem. § 7 WaffG für Sportschützen

Auf dem Weg zu Ihrer ersten waffrenrechtlichen Erlaubnis führt kein Weg an der Waffensachkunde vorbei. Der Gesetzgeber fordert von jedem Antragsteller, dass dieser ihm bzw. seinen Vertreter nachweist, dass er sachkundig im Umgang mit Waffen und Munition für das beantragte Bedürfnis ist.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in unserem 2 tätigen Lehrgang die Waffensachkunde für Sportschützen zu erlangen. In unserem Lehrgang erlangen Sie die Sachkunde für Pistolen, Revolver, Büchsen und diverse andere Waffenarten.

Folgende Inhalte werden in unserer Lehrgängen vermittelt:

  • Waffenrechtliche Begriffe
  • Waffenrechtliche Erlaubnisdokumete
  • Waffenrechtliche Ballistik
  • Aufbewahrung/Führen/Verbringen
  • Anschlagsarten
  • Zielen und Zielfehler
  • Schießstätten
  • Aufsicht auf Schießstätten
  • Einführung in verschiedene Sportordnungen
  • Übungsschießen
  • Prüfungsschießen/Theorie Prüfung

Der Lehrgang zur Sachkunde wird von unserem Partner Harald Vittinghoff durchgeführt. Anmeldungen nehmen Sie bitte direkt über ihn vor:

Harald Vittinghoff
Email: info@waffen-sach-kunde.de
Tele: +49 1511 1159624